Saison 2010

Viele Neuerungen und Vermarktungsmöglichkeiten

Der Folientunnel im Südring ist in jedem Winter mit Postelein, Feldsalat und Rucola bewachsen. Diese Wintersalate werden dann im März und April beerntet. Daneben werden ab März auch die Jungpflanzen von Tomaten, Paprika, Zucchini, Salate gezogen.

Postelein-Zeven

Feldsalaternte_Elsdorf

Im Holzgewächshaus in Elsdorf wächst über den Winter auch Feldsalat und wird ab März beerntet.

Ab Anfang Mai wurden die selbstgezogenen Tomatenjungpflanzen in 25m langen Reihen gesetzt. Später mit Tropfschläuchen an jeder Reihe versehen zur automatischen Bewässerung.

Tomatenpflanzung_Elsdorf

Verkaufsstand_Zeven

Der Verkaufsstand in der Zevener Fußgängerzone vor Modehaus Pape war ein Glücksgriff für mich. Ich konnte nun auch früh im Jahr meine Salate dort loswerden.

Im Mai eröffnete auch der Wochenmarkt in Selsingen. Ich gehörte auch dazu mit meinem Verkaufsstand und im Frühjahr vielen Jungpflanzen. Später mit viel Gemüse.

Marktbeschicker_Scheessel

Die Marktbeschicker vom Selsinger Wochenmarkt präsentierten ein Teil ihres Sortiments für die Presse.

Ein weiterer Lichtblick für die Vermarktung war der Bezug des Standplatzes auf dem schon 20 Jahre stattfindenden Scheesseler Wochenmarkt. Ab Juli konnte ich dort jeden Samstag meine Waren anbieten.

Wm-Scheessel

Torsten_WM-Scheessel

Mein neuer Verkaufsanhänger hat sich schnell bezahlt gemacht, da der Aufbau sehr schnell geht. Es konnte alle Tomaten probiert werden.

nach oben