Frühjahr ´15

Ab Anfang März wurden wieder ca. 10 Raritäten-Tomaten und Öko-Sorten aus Samen in Quickpots angezogen. Sie wurden dann in 9er Töpfe umgesetzt und in Hatzte im hellen Folientunnel weiterkultuviert. Zum Verkauf waren sie dann Anfang Mai bereit.

Auch Schnittsalate, Rucola, Spinat, Kresse, Zwiebeln, Zucchini und Kürbis wurden wie jedes Jahr selbst angezogen.

Die 2-wöchigen Jungpflanzen-Sätze im Sommer werden von dem Bio-Jungpflanzenbetrieb Homann in Blender hinzugekauft. Dazu gehören die Kopfsalate, Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel, Kohlrabi und Gurken. Die Qualität ist immer 1a.